* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Tagebuch 9

18.8.1983
Liebes Tagebuch,
Wegen einem blöden Zwischenfall, den ich nicht kenne, mussten wir in dieser blöden Gegend bleiben. Wir haben schon mit Mama telefoniert, aber die fand es komischerweise in Ordnung. Die alten Hütten haben wir erstmal renoviert, und die eine Hütte, wo die Salamis' wohnen (dieser Circe ihre Familie) musste sogar komplett umgebaut werden. Das Haus ist zwar noch nicht fertig, aber es sieht aus wie eine Burg. Die Eltern sind nämlich echte Mittelalter-Fans.
Ich gehe auch schon in die Schule. Es ist ein bisschen blöd, weil die Schule 50 km entfernt liegt, direkt an der mexikanischen Grenze. Freunde habe ich noch nicht. Nur einen Feind. Pascal heißt er. Er ist der Kurios-Bengel, der oben auf dem Hügel wohnt. In jedem Fach ist er besser als ich, außer in Chemie und Physik. In Deutsch und in Kunst ist er am besten. Geprügelt hab ich mich auch schon oft mit ihm. Ich finde aber, freunde sind nicht wichtig. Ich will eh nicht heiraten, nur eine Testperson will ich mal haben, damit ich meine Medizin testen kann.
9.11.06 20:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung